Seit 1986 gibt es den gemeinnützigen Verein TAURISKA mit Sitz in Neukirchen am Großvenediger (Oberpinzgau im Land Salzburg, Österreich). TAURISKA „entdeckt“ und fördert regionale Talente und Projekte, „gräbt“ Erhaltenswertes aus und fädelt gegenwarts- sowie zukunftsorientierte Projekte ein. Regionalität als strategischer Vorteil in einer globalisierten Welt steht dabei im Mittelpunkt.
Die Kulturmanager Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter haben TAURISKA und die Leopold Kohr®-Akademie – zusammen mit Mag. Günther Nowotny und dem Impulsgeber Prof. Alfred Winter– zu einem über die Grenzen Salzburgs und Österreichs hinaus bekannten Begriff gemacht. Im Sinn von Leopold Kohr.

https://www.tauriska.at/kohr/
Klick für Google Maps

Diese Website benutzt für ihre grundlegende Funktionalität Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr über Cookies erfahen Sie in unserer Datenschutzerklärung