Obst- & Gar­ten­bau­ver­ein Bram­berg

Nach der Jahrhundertwende prägte der Obst- und Gartenbauverein Bramberg den obstbaulichen Aufschwung in der Region, indem mit allen Wirtschaftssorten der Region ausgezeichnete Erfolge in großen Baumgärten, wie dem jetzigen Nationalpark Pomarium (Obstlehrgarten) beim Reitlbauern, erzielt wurden. Seither wird der Bestand der alten Obstbäume gezielt erhalten und neue Obstbäume angelegt.
Der Obst- und Gartenbauverein zählt inzwischen etwa 500 Mitglieder. Obmann ist Toni Lassacher.

Die Obstbauregion Bramberg wurde 2015 gemeinsam mit dem Verein Tauriska mit dem Salzburger Volkskulturpreis 2015 „Von der Tradition zur Innovation“ ausgezeichnet.

 

 

Die Obstpressanlage

Damit unsere alten Apfelsorten auch in Zukunft erhalten bleiben, haben sich die Initiatoren Obmann Toni Lassacher mit seinen Vereinsmitgliedern des Obst- und Gartenbauvereines Bramberg und der Verein TAURISKA (Christian Vötter und Susanna Vötter-Dankl) im Sinne des Philosophen Leopold Kohr zum Ziel gesetzt, diesen Reichtum alter Obstsorten zu pflegen.

Im Gebäude des Wilhelmstalls, beim Museum Bramberg gelegen, betreibt der Obst- und Gartenbauverein Bramberg eine moderne Obstpressanlage, die auch kleinere Mengen verarbeitet und zu köstlichem Obstsaft presst. Abgefüllt wird in Kartonboxen im Apfel-Design, mit drei, fünf und zehn Litern. Unter Luftausschluss bleibt der Saft über Jahre frisch. Allerdings dürfte die Saft-Box schon längst vorher geleert sein. Und einmal geöffnet, bleibt der Saft sogar noch über Monate frisch.

 
 

Genussregion Bramberger Obstsaft

Mit der Initiative „Genuss Regionen Österreich” können sich Orte über Ihre hervorragenden Leistungen definieren und den Konsumenten präsentieren. In Salzburg gibt es mittlerweile neun dieser Genuss Regionen, in ganz Österreich ca. 120. Die Smaragdgemeinde Bramberg gehört seit 22. August 2007 dazu.

Die Auszeichnung bringt für die Smaragdgemeinde Bramberg Vorteile, wir werden bei zahlreichen Aktivitäten eingeladen, unser Projekt zu präsentieren, auf der Homepage des Lebensministerium www.genuss-region.at ist Bramberg zu finden und auch die regionale und überregionale Presse macht verstärkt auf die Aktivitäten des Obst- und Gartenbauvereines Bramberg aufmerksam.

 
Klick für Google Maps

Diese Website benutzt für ihre grundlegende Funktionalität Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr über Cookies erfahen Sie in unserer Datenschutzerklärung