Aktuelles und Ver­an­stal­tun­gen

Salzburger Sortenliste Apfel und Birne

Salzburger Sortenliste Apfel und Birne

Apfelsorten Empfehlungen für Salzburger Höhenlagen: Pinzgau, Ponga u, Lungau, Tennengau über 750 m

Das Klima in den Höhenlagen vom Pongau, Pinzgau, Lungau, Tennengau: geringere Niederschläge, längere Winter, Vorsicht Spätfrostgefahr,
geringere Sommertemperaturen → d h Apfelsorten mit langer Vegetationszeit (z B Ontario) reifen i d R nicht mehr aus; hier sind auch Sorten
mit frostfestem Holz von Vorteil

 

Salzburger Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaftspflege/Landwirtschaftskammer Salzburg

Sortenliste als pdf.

Veranstaltungen - OGV Mittersill

Aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten

 

Obstbaum – Sommerschnitt Kurs

mit Josef Wesenauer, Ausbildner in der Baumwärterausbildung

und Landesobmann des OGV

im Obstanger beim Zierteich in Mittersill

10. August 2019, 10.00 Uhr

Kostenlos für alle Mitglieder des OGV Mittersill und Bramberg

Bitte um Anmeldung: Rosi Meusburger 0664 8338 536

 

Fachvortrag „Abschluss des Gartenjahres“

mit Rupert Mayr, Fachmann und Referent für Gartenbau und Imkerei

Freitag, 18. Oktober 2019, 19.00 Uhr im GH Oberkrammern

Kostenlos für alle Mitglieder des OGV Mittersill und Bramberg

Keine Anmeldung nötig

 

Schnitt und Einlagerung von Edelreisern

mit Rosi Meusburger, Baumwärterin und Obfrau des OGV Mittersill

Samstag 16. November 2019, 14.00 Uhr im Obstanger

Kostenlos für alle Mitglieder des OGV Mittersill und Bramberg

Bitte um Anmeldung, Rosi Meusburger 0664 8338 536

 

Baumwärterausbildung 2020/2021 in Mittersill und Bramberg genaue Daten werden noch festgelegt.

Bei Interesse geben wäre gerne nähere Auskunft, Rosi Meusburger 0664 8338 536

 

Obst- und Gartenbauverein Mittersill
ogv-mittersill@gmx.at
https://www.bluehendes-salzburg.at/mittersill
ZVR-Zahl:055251277
Obfrau Rosi Meusburger 

 

Tag des Apfel - Freitag 8.11.2019

Der Tag des Apfels wird in Österreich seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November gefeiert. Ziel ist die umfassende Würdigung der wichtigsten und beliebtesten Obstart in Österreich.

Der Tag des Apfels ist ein Aktionstag, der die Aufmerksamkeit auf den Apfel als das beliebteste Obst der Österreicher lenken soll. In Österreich werden jährlich 70.000 Tonnen Äpfel konsumiert. Mit einem Anteil von 80 Prozent an der gesamten österreichischen Apfelproduktion ist die Steiermark die Apfelregion Österreichs, aber wir Pinzgauer holen auf - ja ganz langsam - aber wir bemühen uns. Der Apfel aus unserer Region ist für uns ein wichtiger Beitrag und auch Beispiel, wie man Lebensmittel aus der Region stärken und weiter entwickeln kann, aber auch den Landschafts- und Naturschutz positiv gestaltet und ernst nimmt. Zahlreiche Projekte und Produkte sind entstanden. Der Tag des Apfels dient dementsprechend auch dazu, den regionalen Konsum zu stärken und die Aufmerksamkeit auf die eigene Landwirtschaft und Gewerbebetriebe zu richten. 

Ziel ist es, die Konsumenten dahingehend zu motivieren, dass sie bevorzugt die heimischen Apfelsorten und Lebensmittel kaufen.
(Quelle: http://www.feiertage-sterreich.at/)

 

Archiv

Klick für Google Maps

Diese Website benutzt für ihre grundlegende Funktionalität Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr über Cookies erfahen Sie in unserer Datenschutzerklärung